JasonStathamFilme.de

Eine (inofizielle) deutsche Fanseite zu Jason Statham und seinen Filmen

 
Eine (inofizielle) deutsche Fanseite zu Jason Statham und seinen Filmen

Jason Statham: Ein ganzer Kerl (Gala-Artikel)

Auf meinem Streifzug durchs Internet habe ich heute einen Artikel der Gala entdeckt, der erst vor ein paar Tagen (genauer gesagt am 15.04.2009) herausgegeben wurde.

In diesem Artikel geht es um Jason Statham und seinen Weg zu dem, was er heute ist – ein Kinoheld und Actionstar 🙂 Demnach hat er sehr viel von seinem Vater gelernt, auch wenn die Methoden nicht der üblichen Schauspielausbildung entsprechen…

Außerdem heisst es in dem Artikel:

Jason Statham darf auf der Leinwand mehr Gegner vermöbeln als Asterix und Obelix zusammen. Dabei wirkt er charmant, schlitzohrig und hypercool. Und sexy: Bei Verfolgungsjagden mit blankem Hintern macht der 36-jährige Brite eine Hammerfigur.

Die Verfolgungsjagd spielt wohl auf seinen neuesten Streifen den Vorgänger seines neuesten Streifen Crank an. Der zweite Teil – Crank 2: High Voltage – ist derzeit in den Kinos. Ein Review dazu kannst Du hier lesen: Crank 2: High Voltage Review.

Der Artikel ist ganz gut geschrieben, allerdings nicht so arg lang – als Fan wünscht man sich da normalerweise einen längeren Artikel. Na ja, immerhin etwas! Aber siehe selbst – hier der Link zu dem Artikel.

VN:F [1.9.14_1148]
Rating: 0 (from 0 votes)
« »
Tags:

Hinweis: Du kannst kommentieren oder einen Trackback setzen.

4 thoughts on “Jason Statham: Ein ganzer Kerl (Gala-Artikel)

  1. Regine sagt:

    Die besagte Verfolgungsjagd war leider schon im ersten Teil…dieses Mal gab es andere Sachen zu sehen 😉

  2. Stimmt, du hast Recht Regine!

    Hab Crank 2 nun auch im Kino gesehen und dann gemerkt, dass die Gala Redaktion wirklich auf Teil 1 anspielt… Und Du spielst wahrscheinlich auf die Pferderennbahn-Szene und die dazugehörige Action in Crank 2 an? 😉

  3. Regine sagt:

    Ich bin durchschaut… :-))

  4. Stefanie sagt:

    Die Szene hat mir auch am meisten gefallen *g*

    Gerne würde ich mit Amy Smart die Rollen tauschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.